People

Das Traditionsunternehmen – vielleicht ein bisschen wie in einer eingerostete Ehe ?!
Das Traditionsunternehmen – vielleicht ein bisschen wie in einer eingerostete Ehe ?! avatar

(Bild: Reuters)

 

Fragen wir uns doch mal:

Zu welchen Zeitpunkten passieren Veränderungen in Firmen?

Doch nur, wenn es zu einem Wechsel in der Führungsebene kommt oder es vielleicht sogar einen Imagewechsel braucht, da die Versäumnisse der verschlafenen Jahre in den Umsatzzahlen ausgewiesen werden – es funktioniert schlicht nicht mehr so wie bisher ?!

Ein frisch eingestellter Mitarbeiter macht sich mit den Gepflogenheiten vertraut, wird aber „den Teufel tun“ gleich bei seinem Start,  Kritik an den Strukturen anzubringen. Die bisherige Belegschaft hat sich gewöhnt und teilweise vielleicht sogar nur abgefunden, andere sind gegangen ohne Missstände zu kommentieren.

Wenn  es dann aber, durch eine der beiden oben erwähnten Situationen zu einem Relaunch des Unternehmens  kommt, sind viele Führungskräfte völlig überrascht zu hören, dass neben den „Bewahrern“ die mit Veränderungen ganz schlecht umgehen können, einige Mitarbeiter in ein „das wird ja auch mal Zeit“ einstimmen.

„Aber, es hat doch bisher niemand was gesagt ….“

Warten Sie nicht, bis jemand „was sagt“ – das wird ohnehin nicht passieren.

Fragen Sie konkret nach und zeigen Sie Bereitschaft und Möglichkeiten auf, damit Ihre Mitarbeiter überhaupt ein Gefühl für eine neue Richtung, aber auch für gesetzte Grenzen bekommen, in denen Umgestaltungen möglich sind.

 

Brauchen Sie Unterstützung zur Thematik „motivierte Mitarbeiter“ auf dem Weg in die neue Arbeitswelt?

Kontaktieren Sie uns und wir finden gemeinsame Wege.

 

Unser Fachmann zum Thema „people“ M/S/P Consulting Michael Schmidt-Purrmann, setzt sich unverzüglich mit Ihnen in Verbindung – direkt über info@impulswerk.ch oder über die Kontaktdaten des NEW-WORK.TEAM.

Telefon 043 537 53 93

E-Mail contact@new-work.team